Zuwachs unter Strom
 


Aktuelles aus dem Diakonischen Werk

Zuwachs unter Strom

Die Diakonie im Nürnberger Land hat Zuwachs bekommen: Um die Aufgaben in der ambulanten Pflege nachhaltig und in Verantwortung gegenüber Umwelt und Klima anzugehen, wurden zwei weitere Elektro- Autos angeschafft.

Insgesamt sind nun bereits vier E-Autos der Diakonie im Nürnberger Land unterwegs. „Unser Bestreben ist es, nach und nach alle unsere Fahrzeuge auf E-Mobilität umzustellen. Wir haben nicht nur eine soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen, sondern haben auch die Aufgabe, verantwortungsvoll mit unserem Planeten umzugehen. Wir beschäftigen uns bei der Diakonie im Nürnberger Land kontinuierlich damit, wie und wo wir Prozesse anstoßen können, um in dieserHinsicht noch effektiver zu werden“, erklärt Detlef Edelmann, Vorsitzender und Geschäftsführer der Diakonie Nürnberger Land, in einer Pressemeldung die Anschaffung.

(NN, 21.02.2020)

Meldung vom: 28.01.2020