Abiturienten spenden für Leb-mit-Laden
 


Aktuelles aus dem Diakonischen Werk

Abiturienten spenden für Leb-mit-Laden

Für eine Spende in Höhe von 600 Euro bedankten sich Angelika Hel-ler als Koordinatorin des Leb-mit-Ladens und Björn Bracher, Bereichsleiter Soziale Dienste der Diakonie, bei den Abiturienten der Maximilian-Kolbe-Fach-und Berufsoberschule (Berufliche Oberschule).

Das Geld kam beim Abschlussgottesdienst im Münster St. Johannes zusammen und wurde nun von den Schülern Johanna Schneidewind und Pascal Distler überreicht. Schulleiter Markus Domeier sowie die Religionslehrer Wilhelm Lechner, Christa Büker und Alexander Beil, die den Gottesdienst mitgestalteten, freuten sich über das Spendenergebnis. „Wir werden das Geld für Lebens-mittel und Schulmaterialien verwenden, deren Kauf ja jetzt bald ansteht“, sagte Angelika Heller. „Auch für Fahrtkostenunterstüt-zung benötigen wir immer wieder Zuschüsse“, ergänzte Björn Bracher.

(NM, 17.07.2019)

Meldung vom: 17.07.2019