Betreutes Wohnen zu Hause in Pyrbaum
Betreutes Wohnen zu Hause in Pyrbaum
 


Mit Sicherheit zu Hause gut versorgt

"Mit Sicherheit zu Hause gut versorgt" - dies ist der Leitgedanke des neuen Angebotes für die ambulante Versorgung älterer und auch behinderter Menschen in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld in der Marktgemeinde Pyrbaum.

  • Es sichert Selbstbestimmung und Lebensqualität
  • Verhindert unnötige und ungewollte Umzüge in stationäre Einrichtungen
  • Entlastet Angehörige
  • Schafft Verbindlichkeit und Kontinuität durch vertragliche Vereinbarungen.

"Mit Sicherheit zu Hause gut versorgt" ist ein Netz an sozialen, hauswirtschaftlichen und/oder pflegerischen Dienstleistungen, das alle notwendigen Hilfen zentral koordiniert.

"Mit Sicherheit zu Hause gut versorgt" wird von einer kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartnerin gewährleistet, mit einem Team von ehrenamtlichen Begleiterinnen und Begleitern.

Unsere Beratung steht allen Menschen offen - unabhängig von Alter, Religion oder Nationalität. Sie ist kostenlos und auf Ihre individuelle Situation abgestimmt. Wir unterliegen der Schweigepflicht und dem Datenschutz.

Voraussetzungen

Zwischen Kunden und Koordinationsstelle wird ein Vertrag geschlossen. Darin sind die genauen Leistungen festgehalten. Auch individuell zugeschnittene Leistungen (Wahlleistungen) sind zusätzlich zum Grundpaket möglich.

Das Grundpaket bietet

  • Wöchentlicher Hausbesuch: Eine auf den Vertragspartner zugeschnittene Bezugsperson (Pate) steht zum Gespräch bereit und erkundigt sich nach Wünschen und Bedürfnissen
  • Hausnotruf (auf Wunsch)  
  • Regelmäßige Veranstaltungen: zu aktuellen Themen, Unterhaltung und Pflege von sozialen Kontakten
  • Ansprechpartner bei Problemen  
  • Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen, Beratung bei Fragen, etc.  
  • Professionelle Ermittlung des persönlichen Hilfebedarfs  
  • Organisation von Hilfen, Feststellung der Pflegestufe (vgl. Wahlleistungen)  
  • Information, Beratung und Entlastung von Angehörigen  
  • Preisvorteile bei verschiedenen Hilfs- und Dienstleistungsangeboten  
  • Vermittlung von Informations-, Freizeit- und Kulturveranstaltungen (auf Wunsch)  
  • Organisation von einmaligen Dienstleistungen: zum Beispiel Friseur, Fußpflege

Wahlleistungen

Einzeln oder kombiniert dazu buchbar

  • Einkaufsdienst
  • Hol- und Bringservice
  • Fahr- und Begleitdienst
  • Gartendienst
  • Essen auf Rädern
  • Pflegedienste (stationär oder ambulant)
  • Wohnungs- oder Hausbetreuung
  • Zusätzlicher Besuchsdienst
  • Hauswirtschaftliche Hilfen
  • Professionelle Betreuung bei Demenz

Mögliche Entscheidungskriterien für das betreute Wohnen zu Hause

  • Gewisses Maß an Hilfs- und / oder Pflegebedürftigkeit
  • Allgemeine Vorsorge
  • Vorsorge für den Partner
  • Wunsch nach Entlastung, Unterstützung aber auch der Wunsch nach Unabhängigkeit von Angehörigen
  • Fehlende Unterstützung durch Angehörige
  • Fehlende oder wenige Aussenkontakte
  • Finanzielle Aspekte
  • Flexible Anpassung der benötigten Hilfen

Sprechzeiten

Dienstag von 9.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Weitere Informationen / Downloads

Mitfinanziert von

Das Betreute Wohnen zu Hause ist in gemeinsamer Trägerschaft von Marktgemeinde Pyrbaum und Diakonisches Werk.